Instagram

Hashtags richtig nutzen

Was sind Hashtags

Ein Hashtags ist praktisch Stichworte. Man gibt seinem Bild damit eine thematische Zuordnung. Um einen Hashtag zu verwenden, muss lediglich ein Doppelkreuz vor das Wort ohne Leerzeichen gesetzt werden. Beispiel: #dasisteinhashtag

 

 

Wie verwende ich Hashtags

Grundsätzlich kann man unter sein Bild maximal 30 Hashtags setzen. 

Je größer der Account, desto weniger Hashtags werden benutzt. Aber ich sehe seltene einen Account, der gar keine verwendet!

Generell solltet ihr nur Hashtags verwenden, die zu Eurem Thema und/oder dem Bild passen. Es gibt nichts unbefriedigenderes wenn man beispielsweise nach einem roten Ferrari sucht und in der Bildersuche ein blauer Mazda auftaucht. Gerne werden auch Farb-Hashtags benutzt. In der Pferdeszene gibt es immer wieder einige, die farbenblind zu sein scheinen und unter dem #brauner einen Schimmel zeigen. 😉

Wenn ihr also einen roten Ferrari in Eurem Feed posten wollte, dann wählt dazu die passenden Hashtags:

Beispielsweise: #auto #ferrari #rot #kfz #ferrariliebe etc.

 

 

Hashtags richtig nutzen

Es gibt unterschiedliche Strategien, die man verwenden kann, um das beste aus seinen Hashtags zu holen.

  • Verwende nicht alle 30 möglichen Hashtags!
  • Wähle 3-4 Hashtags, die das, was auf dem Bild zu sehen ist beschreiben. Bsp. #ferrari #auto #rot
  • 3-4 Hashtags die deine Nische beschreiben und besonders oft verwendet werden. Beispielsweise: #pferde #pferdefotografie 
  • 3-4 Hashtags, die zu deiner Nische passen aber nicht so häufig verwendet werden. Beispielsweise #bahnfiguren #stimmkommando #reitplatz
  • 1-2 Hashtags, die du dir selbst überlegt hast und die deine Marke repräsentieren. Beispiel: #juliasreiterblog #reitbeteiligungjulia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.